Ausstellungstechniker*in (m/w/d)

KennzifferMS017HP
Aufgabenbereich Projektmanagement, Telekommunikation, Logistik & Fulfillment
ArbeitsortBerlin

Das Unternehmen

Das Stadtmuseum Berlin

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

unbefristet und in Vollzeit (40 Wochenstunden) eine/n

Ausstellungstechniker*in (m/w/d)

Entgeltgruppe 9a TVöD VkA/Tarifgebiet Ost



Das Stadtmuseum Berlin gehört zu den bedeutendsten kulturgeschichtlichen Museen in Deutschland. Die einzigartige Sammlung umfasst etwa 4,5 Millionen Objekte zur Geschichte sowie zu Kunst und Kultur der Stadt Berlin. Zu den derzeit fünf Häusern und dem Zentraldepot wird 2020 auch die Berlin Ausstellung im Humboldt Forum als sechster Standort hinzukommen.

Umfeld & Perspektive

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit im öffentlichen Dienst in einem freundlichen und engagierten Mitarbeiter*innenteam
  • Teilnahme an Fortbildungen und Inhouse-Schulungen
  • tarifliche Bezahlung nach Entgeltgruppe 9a TVöD – VKA (Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes –Vereinigung Kommunaler Arbeitgeberverbände), die Zuordnung zu den Stufen erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen einschlägigen Erfahrungen
  • einen modernen Arbeitsplatz in Berlin-Mitte

Aufgabenfelder

Die Berlin Ausstellung im Humboldt Forum ist in ihrer Konzeption innovativ. Nach der für September 2020 geplanten Eröffnung sind künstlerische Projekte, kleinere Ausstellungen in Zusammenarbeit mit verschiedenen Communities und eigene Ausstellungsakzente des Stadtmuseums geplant. Die Ausstellungen, aber auch das Publikum, welches die Ausstellungen des Stadtmuseums wahrnimmt, werden sich insgesamt dynamisch verändern.

In diesem Zusammenhang stellt sich das Team Ausstellungsservice neuen Herausforderungen – zur Verstärkung suchen wir deshalb eine Fachkraft für Ausstellungstechnik, zu deren Aufgaben folgende Tätigkeiten gehören:
  • Betreuung von Präsentationen externer Partner der Berlin Ausstellung im Humboldt Forum
  • Ausstellungsauf- und -abbau, insbesondere der Freiflächen der Berlin Ausstellung im Humboldt Forum und den anderen Häusern des Stadtmuseums (Art Handling, Auf- und Abbau Ausstellungsarchitektur und technischer Installationen, Transportorganisation) mit z.T. hohen körperlichen Arbeitsbelastungen (Leiterarbeit, Lasten tragen etc.)
  • Außenwerbung (Installation von Werbeträgern und Bannern)
  • Betreuung der Berlin Ausstellung im Humboldt Forum und der übrigen Ausstellungen des Stadtmuseums im laufenden Betrieb (Kontrolle, Wartung, Reparatur, Ergänzungen)
  • Angebotseinholung, Betreuung und Kontrolle von beauftragten Firmen im Rahmen der Ausstellungsproduktion
  • Verwaltung der Ausstellungsdepots sowie der Ausstellungswerkstatt

Ihre Erfahrungen

  • abgeschlossene handwerkliche und/oder gestalterische Ausbildung mit breiter beruflicher Praxiserfahrung im Bereich Art Handling (mindestens 2-jährige Erfahrung im technischen Bereich von Museumsausstellungen oder qualifiziertem Messebau)
  • Berufserfahrungen in der visuellen Kommunikation und Techniken der Ausstellungsgestaltung sowie Grundkenntnisse in Audiovision und Multimedia
  • fundierte Kenntnisse in der Arbeit mit einer Sammlung und dem Auf- und Abbau von Ausstellungen
  • Know-how und handwerkliches Geschick bei der Präsentation unterschiedlicher Materialien sowie im Umgang mit Objekten, bei deren Verpackung, Transport und Lagerung
  • Interesse an aktuellen Entwicklungen im Bereich Museen und Art-Handling im Besonderen
  • selbstorganisierende, sorgfältige und zielorientierte Arbeitsweise
  • hohe Belastbarkeit, Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • ausgeprägtes Service- und Dienstleistungsbewusstsein
  • hohe Kommunikations- und Koordinationsfähigkeit sowie Freude an Teamarbeit
 

Wen wir besonders zur Bewerbung auffordern

Für die Stiftung Stadtmuseum Berlin hat eine diskriminierungsfreie Arbeits-umgebung absolute Priorität, weshalb wir uns ausdrücklich auch über Bewerber*innen marginalisierter Perspektiven freuen. Wir gewährleisten die Gleichstellung von Frauen und Männern nach dem Berliner Landesgleichstellungs-gesetz. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die genannten Anforderungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung und Qualifikation werden Bewerbungen von anerkannten Schwerbehinderten bevorzugt berücksichtigt (bitte Nachweis beifügen). Die Standorte des Stadtmuseums Berlin sind nur teilweise barrierefrei.

Wie Sie sich bewerben

Ihre vollständigen schriftlichen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 12.11.2019 unter der Kennziffer 16/2019 ausschließlich per E-Mail an stadtmuseumberlin@hrmconsulting.de.

Bitte fügen Sie als Anlagen zu Ihrer Bewerbung ausschließlich Dokumente im PDF-Format bei. Durch die Bewerbung entstehende Reisekosten werden von uns nicht erstattet.

Gehaltsspanne

30 - 40.000 Euro

Wir freuen uns auf Ihre Unterlagen per E-Mail unter Angabe unserer Kennziffer!


Weitere Jobs Projektmanagement
Alle Angebote Stellenmarkt